Auftakt der DSenMM 2015

von Eckart Stets

Die erste Runde der Deutschen Senioren-Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände verlief ohne größere Überraschungen. Die Favoriten konnten ihrer Rolle gerecht werden – ein Turnierauftakt, der im Schweizer System charakteristisch ist.

Sowohl die Brettergebnisse als auch die aktuellen Ansetzungen gibt es im Menü unter „Turnier“ -> Paarungen. Ausführliche Berichte erscheinen im Turnier-Bulletin.

Wie besprochen sind die Mannschaftsaufstellungen bis 8:00 Uhr in der entsprechenden Box an der Rezeption zu hinterlegen. Startschuss für die 2. Runde ist 9:30 Uhr.

Zurück