Noch keine klare Führung nach Runde 5

von Eckart Stets

Auch nach 5 Runden konnte sich noch kein klarer Tabellenführer absetzen. Hessen I und Baden, die schon seit 3 Runden in Folge die Tabellenspitze besetzen, bleiben zwar ungeschlagen und thronen mit 8 Mannschaftspunkten (4 Siege, 2 Unentschiden) auf Platz 1 und 2. Gleich dahinter, in Lauerstellung, können jedoch ganze sechs Teams mit jeweils 7 Mannschaftspunkten aufwarten. Auch in der Zweitwertung wird es knapp: Die Erst- bis Fünftplatzierten haben jeweils 12,0 bis 12,5 Brettpunkte auf dem Konto.

Tabellen, Ergebnisse und die aktuellen Ansetzungen sind, wie üblich, unter dem Menüpunkt „Turnier“ abrufbar.

Das gestrige Preisskat, das bis in Nacht hinein gespielt wurde und an dem auch Turnierleiter Werner Wiesner teilnahm, konnte Bernhard Krüger aus Württemberg für sich entscheiden.

Zurück